Mandelentzündung

Als Mandelentzündung oder Tonsillitis bezeichnet man eine schmerzhafte Entzündung der Mandeln. Die Mandelentzündung ist ansteckend und kann durch Tröpfcheninfektion übertragen werden. Die Mandelentzündung gehört zu den zwanzig häufigsten Anlässen für Besuche beim Allgemeinarzt.

Wann sollte ein Arzt aufgesucht werden?

Solange die Mandelentzündung nicht akut ist, kann diese in den ersten Tagen noch ganz gut selbst behandelt werden. Sollten die Beschwerden aber nach 2 Tagen noch nicht besser geworden sein, sollte immer ein Arzt aufgesucht werden. Auch wenn sich die Beschwerden durch die Mandelentzündung während der Behandlung mit den Hausmitteln verschlechtern sollten, sollte immer der Gang zum Arzt in Erwägung gezogen werden.